Navigation

Liebe Freunde der Koblenzer Brauerei,

wir freuen uns verkünden zu könnnen:

Die Vorbereitungen laufen den BIERGARTEN in Kürze zu eröffnen!

Öffnungszeiten des "Biergarten am Rhein"
Montag bis Freitag  ab 11 Uhr
Samstag und Sonntag  ab 10 Uhr

Sie finden den Biergarten, wenn Sie aus Koblenz kommend kurz vor der Brauerei über die Straßenüberführung Richtung Rheinufer fahren. Parkplätze sind ausreichend vorhanden und auch an unsere Kleinen ist mit einem großen Spielplatz gedacht.

Von dort ist es nur ein kurzer Weg zum Biergarten und einer Erfrischung mit Blick auf das Rheintal. Hier können Sie hier ein paar Stunden vom Alltag abschalten. Der Rheinradweg führt direkt am Biergarten vorbei. An der frischen Luft schmeckt das Bier doch gleich viel besser! 

Das Team des "Koblenzer Biergartens" freut sich bereits jetzt auf seine zukünftigen Gäste!

Betreiber: Herr Defan Chachino, Telefon 0151 / 655 212 51

Ein Geschenktipp für die Freunde des „Plopps“!

Gebraut nach deutschem Reinheitsgebot und in der traditionellen Bügelflasche, finden Freunde des „Plopps“ ein ursprüngliches, schönes Stück Bierkultur aus Koblenz. Sorgsam und von Hand abgefüllt!

Koblenzer KellerBRÄU ist ein naturtrübes und unfiltriertes Kellerbier Pilsener Brauart. Seinen besonderen, spritzigen Charakter erhält es zum einen durch die Hefe und den hohen CO2-Gehalt, zum anderen durch den angenehmen Stammwürzegehalt von 11,3 % und einem Alkoholgehalt von 4,8 % vol.

Dieses feinherbe Lagerbier besticht durch seinen milden Geschmack und seine charakteristisch helle Farbe.

Ein besonderes Geschenk – nicht nur zu Weihnachten – das untergärige, ungefilterte Bier schmeckt dem Bierkenner!

Fragen Sie Ihren Getränkefachhändler!

Weitere Informationen zu unserem KellerBRÄU finden Sie hier auf der Produktseite.

Neuschwansteiner: Traditionell unkonventionell – Das Edelmärzenbier aus Bayern.

Ein Bier wie ein Schloss – Bezaubernd, visionär und edel. Ein nobler Charakter mit majestetischem Geschmack.

Einzigartig gebraut

Die Reinheit von Neuschwansteiner garantiert nicht nur die Einhaltung des berühmten deutschen Reinheitsgebotes von 1516, sondern auch der besondere Brauprozess, der eigens von Neuschwansteiner entwickelt wurde. Dieser besteht aus drei Schritten:
Erstens aus der natürlichen Reinigung des Brauwassers, das durch die massiven Gesteinsschichten der Alpen gefiltert wird. Zweitens durch die anregende Wirkung eines Bernstein-Filters während des Brauvorganges. Und schlussendlich durch den berühmten Gefrierprozess, der den Alkoholgehalt auf 6,0 % steigert und Neuschwansteiner seinen unverwechselbaren Geschmack, seine Würze und Einzigartigkeit verleiht.

Ein besonderer Inhalt verdient eine elegante Flasche

Ein exklusives Bier braucht eine exklusive Verpackung: Neuschwansteiner wird in einer eleganten und ausdrucksstarken Flasche geliefert – mit einem Design, das man gerne betrachtet, berührt und seinen Gästen präsentiert. Die qualitativ hochwertige Anmutung der Flasche beginnt mit der goldfarbenen Zierkappe und wird durch einen Schriftzug aus echtem Gold und dem goldenen Siegel komplettiert.

Ein hochwertiges Präsent für Geschäftsfreunde und Bierkenner.

nach oben
nach oben